Die Grönlandwal-Population erholt sich seit einigen Jahren deutlich: Als die Volkszählungen 1978 begannen, gab es rund 1.200 Tiere, mittlerweile wird die Population auf 14.000 bis 15.000 Tiere geschätzt. Bei den jährlichen Zählungen wurden in den Häuten von Walen immer wieder Steinstacheln von Harpunen gefunden, anhand derer das Alter der Tiere bestimmt werden kann. Dies zeigt, dass viele Wale zum Teil erheblich älter sind und noch in der Arktis leben. Diese Tatsache wird wahrscheinlich noch einige Jahre anhalten. Das Alter eines Grönlandwals wurde mittels molekularbiologischer Untersuchungen auf 211 Jahre bestimmt. Sie haben in über 200 Jahren viel erlebt. Sie haben Kriege überlebt, sie gejagt und nun die Ausbeutung und Verschmutzung der Meere. Sie sind durch die Verschmutzung durch Plastikmüll gefährdet. Es wird oft mit der Nahrung aufgenommen, kann aber nicht wieder ausgeschieden werden. Manchmal ist das das Ende der Tiere. Dann gibt es noch eine weitere Meeresverschmutzung. Akustik. Sie nehmen die Geräusche unter Wasser wahr, insbesondere die Geräusche, die durch die hohe Lautstärke der Schiffe verursacht werden. Ihre Sensoren sind stark gestört, sie werden von ihrem Kurs abgelenkt, stranden oft an den Küsten und sterben mit schrecklichen Qualen.

Hier ein paar Etappen ihres Lebens :

1849     Beendigung der napolionischen Herrschaft

1850    Nationalstaatsbildung, Reichsgründung, Bismark wurde Reichskanzler

1852    Verfassung verleiht dem Präsident Louis Napoleon Bonaparte als Staatsoberhaupt nahezu uneingeschränkte Gewalt.

1853    Deutscher Zollverein und Österreich schließen einen Vertrag ab

          Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "La Traviata"

1854    KaiserFranz Joseph I. von Österreich heiratet die als "Sissi" bekannt gewordene Elisabeth von Bayern

          Britische und französische Truppen beginnen mit der Landung auf der Halbinsel Krim   im Schwarzen Meer

1855    Der russische Zar Nikolaus I. (1796-1855) stirbt in Sankt Petersburg

          Kaiser NapoleonIII.eröffnet in Paris die zweite Weltausstellung.

1858    Untergang des Auswandererschiffes "Austria" am 13. September 1858

1859    In Port Said beginnt der Bau des Suezkanals zwischen Mittelmeer und Rotem Meer

1861    Der preußische König Friedrich Wilhelm IV. stirbt im Potsdamer Schloss Sanssouci. Sein Bruder folgt ihm als    Wilhelm I. auf dem Thron.

1862    In London eröffnet die dritte Weltausstellung.

1863    Die im September 1862 angekündigte "Emanzipationserklärung" von US-Präsident  Abraham Lincoln (1809-1865) tritt in Kraft. Sie gibt etwa 3.120.000 Sklaven die Freiheit. Nach der Kapitulation der Südstaaten wird die Abschaffung der Sklaverei mit dem 13. Zusatz zur US-Verfassung am 18. Dezember 1865 endgültig festgeschrieben.    In der Schlacht bei Gettysburg gelingt es den Nordstaaten, die Offensive der Südstaaten zurückzudrängen. Damit ist eine entscheidende Wende im seit 1861 andauernden Amerikanischen Bürgerkrieg erreicht

1864    Nach der dänischen Ablehnung des preußisch-österreichischen Ultimatums vom 16. Januar 1864, die dänische Verfassung im Herzogtum Schleswig aufzuheben, erklären Österreich und Preußen Dänemark den Krieg.

 Nevada tritt als 36. Bundesstaat den USA bei.

1865    Die nationale Einheit der USA ist nun wieder hergestellt. Der Bürgerkrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und elf aus der Union ausgetretenen Südstaaten, die sich als Konföderierte Staaten von Amerika zusammengeschlossen hatten, war der erste moderne Massenkrieg.

1866    Der "Civil Rights Act" gewährt allen in den USA geborenen Personen die vollen Bürgerrechte. Der "Civil Rights Act" gilt zwar auch für Afroamerikaner, nicht aber für die Indianer.

1867    Der deutsche Ingenieur und Unternehmer Werner von Simens hält an der Berliner Akademie einen Vortrag über die theoretischen Grundlagen der Starkstromtechnik.

 Nebraska wird als 37. Staat in die USA aufgenommen.

 Midway-Inseln von den USA annektiert

Der schwedische Chemiker Alfred Nobel (1833-1896) lässt in Schweden den von ihm   entwickelten Sprengstoff Dynamit patentieren

1868    Mit der Ratifizierung des 14. Verfassungszusatzes erhalten in den USA Afroamerikaner und Indianer unter bestimmten Bedingungen das Wahlrecht; dies gilt nicht für Frauen.

1870    Schliemann führt erste Grabungen durch, will die legendäre Stadt Troja finden

1872    Strafgesetzbuch tritt in Kraft

1903    Erstes Motorflugzeug

1918    Waimarer Republik

1928    Fernsehen

1928    Antibiotika

1954    Organtransplantation

1941    Computer

1972    tragbarer Computer

1960    Internet

1961    Flug ins All

1969    Mondlandungsmedizin

1972    Computertomographie

1979    Photovoltaik

1981    3-D-Drucker

1983    1. Komm. Handy

1994    Smartphone

1995     soziale Medien

1996    Klonen (Schafe)

2003    DNA-Aufschlüsselung

  u.s.w.

 

© Frank Dommenz  (*1961), Malermeister und Illustrator

Seite aktualisiert am  24.07.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Malerarbeiten

Strukturflies
Anwendungsmöglichkeiten für stark beanspruchte Innenflächen, wie in Büros, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden; schwer entflammbar

Spezielle textile Wand- und Deckenbeschichtung
Tapezieren, Dekorieren, Schall- und Wärmeisolierung sowie Feuchtigkeitsregulierung in einem Arbeitsgang

Stuckarbeiten
Verarbeitung von Stuckleisten, Gesimsen, Dekorelementen und Konsolen, indirekte Beleuchtung

 

Hinweise zum Schimmelschutz, Taupunktberechnung, Beseitigung

 

Fassadengestaltung und Fassadenmalereien, Graffitischutz

 

Raumgestaltung für Küche, Bäder, Flur und sonstige Zimmer

 

Bildgestaltung in Akryl- und Ölmalerei, Landschaften, Portraitgestaltung

 

Sicherheitsberatung

Hinweise zur Einbruchsicherheit, Sicherheitsberatung, Einbruchschutz, Brandmeldeanlagen, Nebelanlagen

 

Seite Start
Online:
1
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
2.531
Zugriffe heute:
10
Zugriffe gesamt:
2.972
Besucher pro Tag: Ø
15
Zählung seit:
 01.02.2021